Newsletter abonieren

captcha 

Stadtflohmarkt
Am 5. Oktober 2019 wird der Hauptplatz wieder zu einem großen Marktplatz.

Alle – ob Kinder oder Erwachsene – können sich ohne Standgebühr von 8.00 bis 13.00 Uhr am Flohmarkt beteiligen oder Neues wie Gebrauchtes zu sensationellen Preisen erwerben. In den Geschäften der Innenstadt gibt es bereits ab 3. Oktober 2019 viele attraktive Aktionen.

Infos und Anmeldungen für Aussteller:

Tel.: 034 62 / 2011-271,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Gedächtnisausstellung "Erzherzog Johann. Bilder eines inovativen Geistes"
Der Katalog zur diesjährigen Sonderausstellung „Erzherzog Johann. Bilder eines innovativen Geistes“ wird am 27. September 2019, um 18.00 Uhr im Burgmuseum Archeo Norico Deutschlandsberg präsentiert. 


Weiters hält Bezirkshauptmann Dr. Helmut-Theobald Müller einen interessantenVortrag mit dem Titel „Erzherzog Johann - eine vielgestaltige Persönlichkeit im Porträt“und es besteht die Möglichkeit die Ausstellung zu besichtigen.

Die Sonderausstellung im Burgmuseum Archeo Norico zeigt durch ein noch nie der Öffentlichkeit zugänglich gemachtes Grafikkonvolut mit Darstellungen Erzherzog Johanns und seines Umfeldes sowie Leihgaben aus Privatbesitz das von Innovationsgeist geprägte Leben des Steirischen Prinzen. Diese und weitere Ausstellungen mit über 5.000 Exponaten garantieren in der mittelalterlichen Burg, mitten im südweststeirischen Hügelland – spannende Museumsstunden.


Öffnungszeiten: bis 30.11.2019, Di – So: 10.00 bis 18.00 Uhr


Weitere Infos unter:
www.archeonorico.at

Sturm auf den Schilcher
Der Tourismusverband Schilcherland Steiermark lädt vom 20. bis 22. September 2019 zum 3-Tage-Event „Sturm auf den Schilcher“ auf den Hauptplatz. 

Genussmanufakturen rund um Schilcher und Kernöl sowie kreative Gastronomen der Region Schilcherland Steiermark sind wieder mit ihren hervorragenden Spezialitäten am Hauptplatz vertreten und verwöhnen drei Tage lang die Gäste mit zahlreichen Schmankerln. Zudem kann man mit dem neuen Genusspass mit Verkostungsgläsern in die vinophile Vielfalt im Schilcherland Steiermark, mit den Qualitätsweinen der DAC Weststeiermark, eintauchen.

Für das schwungvolle musikalische Unterhaltungsprogramm sorgen von Donnerstag (ab 18.30 Uhr), Freitag (ab 10.00 Uhr) und Samstag (ab 11.00 Uhr) u. a. das Schneiderwirt Trio, das Landsberg Trio Unplugged, die Reinischkogelbuam, die Osterwitzer Schuhplattlerund die Volkstanzgruppe St. Martin i. S.

Das absolute Highlight ist die
Fanwanderung am Samstag um 10.00 Uhr sowie das Konzert am Abend mit nordwand. Auch für die kleinsten Gäste gibt es ein buntes Kinderprogramm. Infos und Programm unter: www.schilcherland.at 

Neues Altstoffsammelzentrum
Das neue, moderne und kundenfreundliche Altstoffsammelzentrum wird im 4. Quartal 2019 den Betrieb aufnehmen.
 
Aufgrund der baulichen Adaptierung werden alle Anforderungen einer zeitgemäßen Abfallwirtschaft erfüllt und den Bewohnern wird noch mehr Service zur Verfügung gestellt. Somit werden die Bürgerinnen und Bürger von folgenden Neuerungen profitieren:
  • Hoher Servicestandard durch erweiterte Öffnungszeiten
  • Modernste Infrastruktur
  • Bis zu 75 verschiedene Abfälle können zukünftig abgegeben werden
  • Kontrollierte Übernahme durch Unterstützung und Beratung von geschulten Mitarbeitern vor Ort
  • Öffentlich zugängliche Tierkörpersammelstelle vor dem ASZ

Anlieferung während der Bauphase im ASZ Bad Gams (Furth 53) zu folgenden Öffnungszeiten: Dienstag: 8.00 – 15.00 Uhr, Freitag: 8.00 – 14.00 Uhr sowie jeden ersten Samstag im Monat von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr

 


20. Schilcherberg in Flammen
Das Event der Extraklasse für alle Liebhaber feiner Kulinarik, erlesener Weine, gelebter Volkskultur und natürlich für alle, die ein Feuerwerk-Spektakel der besonderen Art erleben wollen - heuer am 19. und 20. Juli 2019!

Am kommenden Freitag und Samstag verwandelt sich der Schilcherberg in Deutschlandsberg in ein Meer aus Lichtern und Farben. Denn die Veranstaltung Schilcherberg in Flammen geht bereits zum 20. Mal bei freiem Eintritt über die Bühne. Tausende Besucher werden sich an beiden Tagen rund um den Schilcherberg und die Burg Deutschlandsberg tummeln, um das vielfältige kulinarische und musikalische Programm zu erleben.

Nähere Infos unter +43 3462 7520 oder www.schilcherberginflammen.at